Hundbett Buddebü: Der Test

SAM_9023 SAM_9026 SAM_9146

Hier der Erlebnisbericht einer unserer Blogleser zur Hundbett Buddebü:

Hallo liebes Team,

wir wollten gerne einmal unsere ersten Eindrücke schildern.

Chester hat fleißig beim Auspacken geholfen, er liebt es Kartonage zu zerreißen. Fühlt sich gut an und riecht nicht chemisch. Die Farbe ist auch mehr als passend. Entspricht der Beschreibung.

Dann habe ich ihm das Buddebü mit Hundedecke Pebble Stone hingestellt. Nach eingehendem Beschnuppern sofort mal hineingesetzt. Da wir einen beigen Hund und hellen Holzboden haben passt die Farbe sehr gut zum Übrigen, auch durch das zeitlose Design. Ja und bisher haben wir es in jeder Variante ausprobiert.

Mal mit Decke mal ohne. Mal sitzend, mal liegend und total ausgestreckt.

Fazit: Die Größe S reicht für eine 11,5 kg Französische Bulldogge aus. Die S-Decke passt perfekt ins Körbchen. Um diese allein zu verwenden, wäre die Decke etwas zu klein. Wir werden wohl im Sommer das reine Hundebett benutzen, im Frühjahr die Seite der Decke mit Baumwollstoff, und im Winter die kuschelige Seite.

Säubern musste ich es auch schon. Das habe ich mit einen feuchten Tuch getan und dann trocken abgewischt. Das geht wunderbar! Heute hat er das erste Mal vor lauter Übermut im Bettchen gegraben. Ich bin gespannt wie strapazierfähig das Hundebett ist. Und natürlich wie es nach geraumer Zeit aussieht.

Noch einmal Vielen Dank! Wir werden weiter berichten.

LG Heike und Chester

_________________________________________

Hallo liebes Team,

jetzt haben wir das Bettchen seit 2 Wochen und der Alltag zeigt, was das Hundebett so aushält.

Wir mussten es schon des Öfteren abwaschen, da Chester gern auch seinen Knochen mitnimmt und kaut. Mit einem feuchtem Lappen und einem Trockentuch kein Problem.

Auch möchte Chester sein Hundebett Buddebü hin und wieder umgestalten oder seinen Knochen unter der Decke vergraben. Bis jetzt keine Kratzspuren zu sehen. Natürlich ist noch viel interessanter wie es wohl nach 3-6 Monaten aussieht. Ich denke ich schicke den nächsten Bericht so in 3 Monaten um das besser zu sehen, oder was meint Ihr?

Chester mag das Bettchen gern, auch weil er den Kopf schön ablegen kann.

Bisher 100% zufrieden!

LG Heike und Chester

Veröffentlicht am 24. September 2014


© Dogsfinest.de 2006 - 2019